DIE AGUASAVE-FAMILIE -
PERFEKTES WASSER FÜR JEDE HEIZUNG

Die Module der AGUASAVE-Familie sind für Anlagen aller Größen geeignet <p> Vom Einfamilienhaus bis zur Gewerbeimmobilie: Das AGUASAVE-Konzept bietet für jede Heizungsanlage eine Lösung zur optimalen Wasseraufbereitung.</p>

Die AGUASAVE-Familie besteht aus den Modulen AGUASAVE Home, AGUASAVE Kompakt und AGUASAVE sowie den Profi-Modulen AGUASAVE Mobil und AGUASAVE Maxi Mobil für Fachhandwerker. Die Module unterscheiden sich vor allem in ihrer Aufbereitungskapazität - die eingesetzte innovative Technik ist in allen Fällen gleich! So kann für jede Anlagengröße und jeden Einsatzzweck das optimal geeignete Modul gewählt werden.

AGUASAVE Home

Automatische Nachspeisung und Aufbereitung des Füll- und Ergänzungswassers für Anlagen bis ca. 20 kW mit einem Wasserinhalt bis ca. 2 m3. Manuelle Zugabe des Vollschutzproduktes AGUASAVE H Plus über eine Dosierkartusche.

Alle Details zum AGUASAVE Home - Modul finden Sie HIER

AGUASAVE Kompakt

Automatische Nachspeisung, Aufbereitung und Behandlung des Füll- und Ergänzungswassers für Anlagen von 20 bis ca. 110 kW mit einem Wasserinhalt bis ca. 5 m3. Liegt die Leitfähigkeit des Rohwassers über ca. 450 µS/cm, ist das Erweiterungs-Set AGUASAVE Kompakt Multi einzusetzen.

Alle Details zum AGUASAVE-Modul finden Sie HIER

AGUASAVE

Automatische Nachspeisung, Aufbereitung und Behandlung des Füll- und Ergänzungswassers für Anlagen ab 110 kW mit einem Wasserinhalt von ca. 5 bis 25 m3. Liegt die Leitfähigkeit des Rohwassers über ca. 450 µS/cm, ist das Erweiterungs-Set AGUASAVE Multi einzusetzen.

Liegt der Wasserinhalt der Anlage über 25m3 sollte das Adapterset Profi mit der Wasseraufbereitungseinheit WA 400 eingesetzt werden.

Alle Details zum AGUASAVE-Modul finden Sie HIER

AGUASAVE Mobil

Mobiles Modul für den Fachhandwerker zur automatischen Nachspeisung, Aufbereitung und Behandlung des Füll- und Ergänzungswassers für Anlagen ab 110 kW mit einem Wasserinhalt von ca. 5 bis 25 m3. Liegt der Wasserinhalt der Anlage über 25m3 sollte bei mobilen Befüllungen das Modul AGUASAVE Maxi Mobil werden.

Alle Details zum AGUASAVE Mobil finden Sie HIER

AGUASAVE Maxi Mobil

Mobiles Modul für den Fachhandwerker zur automatischen Nachspeisung, Aufbereitung und Behandlung des Füll- und Ergänzungswassers für große Anlagen ab ca. 150 kW mit einem Wasserinhalt von mehr als 25 m3. Geeignet für den kontrollierten Wasseraustausch im laufenden Betrieb.

Alle Details zum AGUASAVE Maxi Mobil finden Sie HIER


Genauere Informationen zur Modulauswahl können Sie auch der untenstehenden Grafik entnehmen. Alle Details und technischen Einzelheiten zu den verschiedenen Modulen und Erweiterungen finden Sie im Abschnitt Produktprogramm.

Allgemeine Informationen zu den AGUASAVE-Modulen

Das AGUASAVE-Konzept kann für alle Heizungssysteme unabhängig von der Energiequelle sowie für alle anderen geschlossenen wasserführenden Systeme (z. B. Kältekreislaufe) eingesetzt werden.

Die AGUASAVE Module liefern unabhängig von der örtlichen Rohwasserqualität immer die optimale Füllwasserqualität. Die Zugabe des seit Jahren bewährten Vollschutzproduktes AGUASAVE H Plus® sichert die bestmögliche Heizungswasserqualität und damit den reibungslosen Betrieb Ihrer Anlage. Schäden an der Anlage und Energieverluste werden langfristig vermieden, dadurch können erhebliche Kosten eingespart werden.

Funktionen

  • Wasseraufbereitung durch Teilentsalzung (Leitfähigkeit 150 bis 180 µS/cm, bei Bedarf auch geringer)
  • Wasserbehandlung durch Dosierung von AGUASAVE H Plus ® mengenproportional zum Nachspeisewasser (AGUASAVE Home: manuelle Dosierung)
  • Korrosionsschutz für sämtliche Metalle (z. B. Edelstahl, Normalstahl, Kupfer, verzinktem Material, Messing, Aluminium und Aluminium / Silicium)
  • Sanfte Reinigung des Heizungssystems im laufenden Betrieb (Ablösen vorhandener alter Ablagerungen)
  • In Schwebe halten von gelösten Stoffen und Schlammrückständen (dispergieren)

Video

AGUASAVE-Demonstration im Versuchsaufbau